Willkommen beim Kreisausschuss Hof des Bayer. Beamtenbundes
            
       Startseite                    Neues vom BBB      @ E-Mail an den Kreisverband @

  zur BBB-Homepage 

 
 



 

Weihnachtsfeier 2011

Besinnlicher Rückblick auf ein ereignisreiches KOMBA-Jahr 

Die Jugendgruppe Hof kann auf ein schönes, ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2011 zurückblicken. Ob Personalratswahlen, Jugend- und Vertreterwahlen der Auszubildenden sowie intensive Jugendarbeit vor Ort - die Jugendleitung war immer auf Achse.  

Nach einem ereignisreichen Jahr 2011 sollte man sich auch einmal zurücklehnen und dies genießen und miteinender feiern. Natürlich nicht alleine, sondern mit den Mitgliedern der Jugendgruppe, den jungen Beschäftigten der Stadt Hof, des Landratsamtes Hof, dem Sana Klinikum, sowie aus den Gemeinden des Landkreises Hof.  

Die Weihnachtsfeier am 30. November 2011 war ein willkommener Anlass, einen gemeinsamen Abend miteinander zu verbringen. Der Einladung der Jugendleitung folgten fast 30 Teilnehmer und machten die Veranstaltung zu einer großen gemütliche Runde. Bevor es aber zum offiziellen Teil der Veranstaltung überging, besuchte die Gruppe den neugestalteten Hofer Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Ein Kinderweihnachtsmarkt, ein mittelalterlich gestalteter Weihnachtsmarkt sowie ein traditioneller Weihnachtsmarkt luden die Gäste zum Verweilen ein.  

Nach einem Bummel durch die weihnachtliche Altstadt, trafen wir uns alle an der Glühweinpyramide wieder, wo neben dem traditionellen Glühwein auch Feuerzangenbowle oder Punsch angeboten wurde. Nach dieser innerlichen Aufwärmung und mit guter Stimmung spazierten wir anschließend in das nahe gelegene Parkcafé, wo wir den weiteren Abend miteinander verbringen wollten.

Um 18:00 Uhr begann der offizielle Teil der Veranstaltung, die Weihnachtsfeier 2011 der Komba-Jugendgruppe Hof. Der Jugendleiter Markus Haase begrüßte alle Teilnehmer und freute sich, dass sich so viele junge Kolleginnen und Kollegen die Zeit genommen hatten, um heute Abend dabei zu sein. Als Dankeschön für das Kommen hatte der Jugendleiter die Gewerkschaftskasse geplündert und verteilte die goldenen Münzen an die Anwesenden. Zum Bezahlen der Zeche war das Schokoladengeld leider nicht geeignet.

Markus Haase freute sich, dass die Komba Jugendgruppe eine so große Gemeinschaft geworden ist und mittlerweile im gesamten Hofer Stadt- und Landkreis bekannt ist. Es wäre ein schöner Erfolg, wenn es sich noch weiter herumsprechen würde und weitere Kolleginnen und Kollegen des öffentlichen Dienstes an den Veranstaltungen teilnehmen würden. Nach diesem kurzen "amtlichen Teil" wurde die gesellige Unterhaltungsrunde fortgesetzt und die Teilnehmer genossen einen schönen Abend in der ersten Adventswoche.

Veranstaltungen

Termine

Presse

Links

Vorstand

Über uns

Beitritt

Impressum