Willkommen beim Kreisausschuss Hof des Bayer. Beamtenbundes
            
       Startseite                    Neues vom BBB      @ E-Mail an den Kreisverband @

  zur BBB-Homepage 

 

Gegen die Pins


Die Mitglieder der Komba-Jugendgruppe Hof laden die Auszubildenden der Stadt zum Bowlen ein
 

Einige der Veranstaltungen der Komba-Jugendgruppe Hof gehören mittlerweile schon zur Tradition. Bereits zum fünften Mal hintereinander fand die Veranstaltung in der ersten Novemberwoche statt. Mit fünfzehn Teilnehmern wurde der Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr  gebrochen. Auf drei Bahnen im bekannten Bowlingcenter Strike konnten die Teilnehmer ihr Können beweisen. Drei Stunden Bowlingspaß bezuschusste die Jugendgruppe Hof und dies wurde auch bis zur letzten Minute voll ausgenutzt. 

Der Spaß steht natürlich immer im Vordergrund, doch unter den Teilnehmer entwickelt sich im Lauf des Spiels immer ein gewisser Ehrgeiz - besser als der andere zu sein. Seit 2010 wird deshalb ein Wanderpokal für den besten Bowler ausgespielt, der dann für ein Jahr den Arbeitsplatz des Kollegen zieren darf. 

Im Bowlingcenter fand an diesem Abend „Moonlight-Bowling“ als Attraktion für die Gäste statt. Nach ein paar Testwürfen starteten wir in das erste Spiel. Ziel war es für einige den Thiemo, Sieger der letzten vier Turniere, von seinem Thron zu stoßen.

Nach den ersten beiden Testspielen ging es im dritten Spiel um den begehrten Wanderpokal. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel. Unser Mitglied Stefanie hatte sie an das Männertrio herangearbeitet. Sie legte eine Serie von Strikes hin, die die Komba-Männerwelt erzittern lies. Am Ende stand es dann fest, die Gewinnerin des Bowlingpokals der Komba-Jugendgruppe Hof für das nächste Jahr ist unser Mitglied Stefanie. Als erste Frau der Gruppe lag sie mit 150 umgeworfenen Pins sieben Pins vor dem zweit platzierten Heiko und zwölf vor dem dritt platzierten Markus. Der Vorjahresgewinner folgte auf dem vierten Platz mit vierzehn Pins Rückstand. Für den letzten Gewinner Martin gab es als Trostpreis eine Zitrone. 

Die Zeit verging wie im Fluge. Nach dem Ausspielen des Wanderpokals nutzten die Teilnehmer die verbleibende Stunde, um noch etwas ohne Leistungsdruck zu spielen und dabei natürlich auch das ein oder andere Gespräch zu führen um seine ganzen Kollegen besser kennen zu lernen.  

Genau eine Minute vor 22:00 Uhr wurde die letzte Kugel gerollt und beendet somit die fünfte Auflage des Klassikers der Komba Jugendgruppe Hof. Mit etwas Muskelkater und der Vorfreude auf den nächsten Bowlingabend beendeten die Bowler den Abend. Wieder war ein Abend vergangen, der jede Minute wert war.

Gruppenfoto vom Bowlingabend der Komba-Jugendgruppe Hof 2011:
von links stehend: Sabrina, Denise, Felix, Carolin, Mario, Christina, Heiko,
Heiko, Thiemo, Martin

von links kniend: Sebastian, Stefanie, Markus, Maria

Siegerehrung: von links: Martin, Markus, Stefanie

 

    

Veranstaltungen

Termine

Presse

Links

Vorstand

Über uns

Beitritt

Impressum